Zum Inhalt

PowerShell: Windows Aufgabenplanung exportieren

Verwendet man die Windows Aufgabenplanung für viele Aufgaben, so macht es in jedem Fall Sinn die einzelnen Aufgaben auch zu sichern, damit man diese im Bedarfsfall auch einfach wieder importieren kann. Das folgende PowerShell Skript exportiert die Aufgaben.

$sch = New-Object -ComObject("Schedule.Service")
$sch.Connect("localhost")
$tasks = $sch.GetFolder("\").GetTasks(0)
 
$outfile_temp = "C:\PoSh\Save_ScheduledTasks\{0}.xml";
 
$tasks | %{
    $xml = $_.Xml
    $task_name = $_.Name
    $outfile = $outfile_temp -f $task_name
    $xml | Out-File $outfile 
}

Das Skript exportiert alle Aufgaben des lokalen Rechner (»localhost«) aus dem Hauptordner der Aufgabenplanung in das Verzeichnis, das mittels der Variablen »$outfile_temp« definiert wird.

Published inWindows

2 Comments

  1. stefan stefan

    Danke für die Zeilen!

    Kann man das ganze auch rückwärts per PowerShell machen? Also wenn ich eine exprotierte Aufgabe habe, diese per Powershell importieren?

    Grüße
    stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.